Home | News | Technik | Referenz Anlagen | Newsletter | AGB's | Über uns | Kontakt
 

Information
Wandheizung
Trockenbau
KPI 10
KPI 12
Nass
KR 8
KR 10
KR 12
Fußbodenheizung
Vorwandheizung
Kühlung
Service
Links
Karriere
Kontakt
 > Home > Wandheizung > Nass
 
Wandheizung Nassbau

Klimaregister KR8-10-12
HEIZEN & KÜHLEN

Gesundheit
Ziel ist es, ein möglichst homogenes Wärmefeld im Raum zu erzeugen. Die Aussenwand wird erwärmt und verhindert damit den Wärmeentzug des Körpers. Maximale Behaglichkeit durch Wärmestrahlung der erwärmten Wände. Die Folge ist eine ideale Lufttemperatur der ansonsten oft überheizten Räume. Im Gegensatz zur Fußbodenheizung erfolgt keine Aufwärmung der Fußsohlen, die physiologisch wichtige Entwärmung des Körpers über die Sohlen ist gewährleistet.Der vertikale Temperaturverlauf im Raum ist als ideal anzusehen - es entsteht eine gleichmäßige, gesunde Wärme. Die Kunststoff-Rohre mit 8 mm ermöglichen ein spontanes Regelverhalten das eine schnelle und präzise Anpassung der Temperatur ermöglicht. Auch bei der Kühlung gibt es viele Vorteile. Denken Sie nur an die kühlen Mauern eines alten Klosters im Sommer. Kein Luftzug, nur Strahlungskälte.

Technik
Rohrregister (sauerstoffdicht nach DIN 4726/27) geeignet für Heizung und Kühlung im Verputz. Die Register sind kostengünstig und fachgerecht mittels Spezialschrauben auf einer für den Verputz geeigneten Unterkonstruktion zu montieren. Die Verarbeitung erfolgt nach den Regeln der Technik, sowie unter Beachtung der Verputzrichtlinien. Es kann “nass in nass” verputzt werden, und verursacht daher nur minimale Mehrkosten beim Verputz (Bewährung).

Die integrierten Heizregister bestehen aus:
Hochflexiblen, sauerstoffdichtem PB Rohr 8 x 1 mm mit einem Sicherheitsfaktor > 4,5 bei 50°C, 5 bar und einer Standzeit > 50 Jahre, geeignet für Betriebstemperaturen bis 50°C und Betriebs- drücke bis 4 bar. Die werksseitig vorgefertigten Register beinhalten einen Teilheizkreis mit einem Verlegeabstand von 6cm. Die in Serie geschalteten Elemente dürfen eine Rohrlänge von 35 lfm nicht überschreiten. 1m2 KR 8 beinhaltet 17 lfm 8 x 1 Rohr.





VORTEILE

  • rasche Montage durch vorgefertigte Register
  • sehr wirtschaftlich durch hohen Wirkungsgrad
  • hohe Behaglichkeit durch die angenehme, biologisch gesunde Strahlungswärme
  • Optimales Regelungsverhalten durch kurze Reaktionszeit
  • Jede Heiztechnik möglich durch geringe Vorlauftemperaturen
  • geeignet für Heizung und Kühlung





 

Keine News in dieser Ansicht.


Suche

Kundenlogin
   
T4 Systems Umwelttechnik GmbH | A-4754 Andrichsfurt | Gehnbach 5 | Tel. +43 7750 20100 | Fax +43 7750 20100 200 | Mail: office@raumklima.at
Zweigstelle Deutschland | Theresienhöhe 28 | D–80339 München | Tel. +49 89 546 360 9 – 0 | Fax +49 89 546 360 9 – 200